Menachem Mayer besucht die Synagoge am 14. Juni 2018

Menachem Mayer, der bekannt wurde, weil die Geschichte seiner Familie zusammen mit seinem Bruder Fred in einem Buch dargestellt hat, war anläßlich des neuen Films Zachor in Sinsheim. Dabei hat er mit seiner Familie auch die Synagoge in Steinsfurt besucht. Er erinnerte sich daran, dass er schon in seiner Jugend von Hoffenheim nach Steinsfurt lief, um hier Verwandte zu besuchen.