Konzert in der Synagoge

Am 3. November findet um 18 Uhr ein Konzert in der Synagoge statt.

Es ist die erste Veranstaltung in unserer neuen Reihe

Hawdala – Samstagabend in der Synagoge

 

Cornelia Ritz (Klavier) und Ulrike Stamm-Göltl (Geige, Gesang) wollen in einem abwechslungsreichen Konzert Musik aufführen, die mit dem Judentum verbunden ist.

Die Bandbreite reicht dabei von dem Schwerpunkt Klezmer-Musik über "E-Musik" der Romantik (von Felix Mendelssohn-Bartholdy und seiner Schwester Fanny Hensel) bis zu Musik, die für den Gebrauch in der Synagogen gedacht ist (von Moritz Deutsch und Louis Lewandowski).