Tage der Eigenleistung: 14. und 21. April 2018

Bei der Restaurierung der Synagoge sind wir wieder ein Stück weiter verangekommen.

Am Samstag, den 14. April, und am Samstag, den 21. April, haben sich Mitglieder des Vereins getroffen, um durch eigene Mithilfe zur Restaurierung der Synagoge beizutragen.

Dabei wurden zunächst lose Ziegelteile im unteren Bereich der Wände schonend entfernt.

Beim zweiten Einsatz wurden die freiliegenden Steine unter der fachmännischen Anleitung von Frau Böttcher gefestigt. Es stellte sich heraus, dass die Unterlage tragfähig genug für den Putz ist, der später durch Handwerker aufgetragen werden soll

Aber auch die Fenster wurden gründlich gereinigt. Herr Böttcher hat sie – wie auch die Tür – inzwischen wieder aufgefrischt