(Der Cartoon wurde uns freundlicherweise von Daniela Weil zur Verfügung gestellt. Ihr Großvater Kurt Weil wurde in Steinsfurt geboren.)


 

Aktuell

 

 

Hawdala - Samstagabend in der Synagoge

„Wach auf meine Seele..."

so heißt der Titel des Konzerts, das am Samstag, den 19. Oktober um 19:30 Uhr in der ehemaligen Synagoge stattfindet. Dorothee Memmler (Harfe, Gesang und Sprache) trägt Lieder und Texte aus der älteren und neueren jüdischen Tradition vor.

 

Wir erinnern mit dieser Veranstaltung daran, dass die Steinsfurter Juden – wie die Juden auf der ganzen Welt – jetzt das Laubhüttenfest gefeiert hätten.

Wir gedenken aber auch der Tatsache, dass vor 79 Jahren die Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland zum Abschluss des Laubhüttenfestes nach Gurs deportiert wurden.
Steinsfurter waren davon ebenfalls betroffen – auch wenn sie inzwischen an anderen Orten lebten.

 

 


Alle sind herzlich eingeladen.

(Der Eintritt ist frei – um eine Spende zur Unterstützung unserer Arbeit wird gebeten.)

 


 

 

Das Gebäude steht an der Dickwaldstraße (früher Adersbacher Straße), direkt neben dem Goldbach. Die offizielle Hausnummer ist 12a.

GPS -Koordinaten   (N:49°14'24,3"; O:8°54'37,7") = (49.24009; 8.91047)